Einzelimpfstoffe für Hunde

Warum Tollwut impfen?

Tollwut ist die einzige Impfung die in bestimmten Situation gesetzlich verpflichtend ist. 
- Ausreise ins Ausland 
- Vereinsaktivitäten

- Prüfungen mit Hund (Arbeitsprüfungen u.ä.)
- Ausstellungen ...

 

Bei Ausreise ist es gesetzlich verpflichtend Tollwut zu impfen. Vereine und auch Ausstellungsveranstalter schreiben oftmals ebenfalls eine gültige Tollwut-Impfung vor um teilnehmen zu dürfen, bzw das Gelände überhaupt betreten zu dürfen. 

Es bleiben einem verschiedene Möglichkeiten, die zwei offensichtlichsten sind: 
- nicht Impfen und auf Vereine, Veranstaltungen etc verzichten
- Impfen um daran teilnehmen zu können, bzw. in den Auslandsurlaub fahren zu können

 

Wie man entscheidet, bleibt jedem sebst überlassen und sollte auch respektiert werden. Es ist allemal besser sich mit dem Thema der Impfung kritisch auseinander zu setzen und die eine eben "über sich bzw den Hund ergehen zu lassen" weil man ihm eine für sich optimale Ausbildung und Auslastung angedeihen lassen möchte als den Hund einfach mit allem zu Impfen was der Markt hergibt. 


Wozu diese Unterseite?

Vermehrt tritt die Frage auf welchen Einzelimpfstoff man impfen lassen sollte. Um bei der Entscheidung diesbezüglich etwas Übersicht für jeden zu schaffen habe ich diese Seite erstellt. Ich möchte hier alle Tollwut-Einzelstoffe vorstellen und ihnen die Möglichkeit geben sich optimal zu informieren um dann eine bewusste Entscheidung treffen zu können. 
Diese Seite wird nicht erstellt um eine Empfehlung abzugeben, sie soll allen dienen sich diese Empfehlung selbst zu geben. Ich persönlich befürworte es eher, wenn die Menschen sich informieren und dann selbst entscheiden anstatt aufgrund einer Empfehlung zu impfen ohne näher auf die Thematik einzugehen. 

Jeder Mensch der sich für diese Seite interessiert und sich hier informiert ist schon einen sehr guten Schritt in die Thematik eingedrungen, ich traue also diesbezüglich auch jedem zu selbst zu urteilen.


Die Einzelimpfstoffe

Weitere Informationen zu den einzelnen Impfstoff (und auch zu Kombi-Impfstoffen) erhaltet ihr auf unserer Seite zu den Beipackzetteln.

Impfstoff Dauer Nebenwirkungen                   
EnduracellT

-keine Auffrrischung nötig-

 

einmalige Impfung ab der 12. LW
3 Jahre Gültigkeit

- lokale Ödeme
- fibröse Knötchen
- anaphylaktoide Überempflichkeitsreaktion
- Erbrechen
- Durchfall
- Juckreiz
- Fieber
NobivacT

-keine Auffrrischung nötig-

 

einmalige Impfung ab der 12. LW
3 Jahre Gültigkeit

- Schwellung an der Injektionsstelle
- Überempfindlichkeitsreaktionen
- Juckreiz
Rabisin

Erstimpfung mit 12 Wochen
Gültigkeit 1 Jahr

 

Auffrischung nach 1 Jahr
Gültigkeit 3 Jahre
- anaphylaktoide Überempfindlichkeitsreaktion
- Lokalreaktion an der Impfstelle
Versiguard Rabies

-keine Auffrrischung nötig-

 

einmalige Impfung ab der 12. LW
3 Jahre Gültigkeit

- Schwellung an der Injektionsstelle (bis 10mm)

- leichte Schmerzen

- Überempfindlichkeitsreaktionen

Virbagen 
TW-Impfstoff

Erstimpfung mit 12 Wochen
Gültigkeit 1 Jahr

 

Auffrischung nach 1 Jahr
Gültigkeit 3 Jahre
- Überempfindlichkeitsreaktionen
- Anaphylaxie
- Schmerzhafte Schwellung an der Injektionsstelle
- Apathie
- Fieber